Hochfügen

Am Eingang des Zillertals liegt das Skigebiet Hochfügen. 181 Pistenkilometer und knapp 40 Lifte bietet Hochfügen seinen Besuchern zum Skifahren. Hochfügen reicht von 1500 Höhenmetern im Tal bis hoch auf 2500 m. Bis April gilt Hochfügen als Schneesicher. Skifahren ist also lange möglich.
Alle Abfahrten, unter denen alle Schwierigkeitsgrade zu finden sind, enden an dem großen Parkplatz. Nach dem Skifahren in Hochfügen kann man also direkt von der Piste ins Auto steigen oder in einen der kostenlosen Shuttlebusse.
Die Höhenlanglaufloipe in Hochfügen bietet Langlauf Liebhabern einen atemberaubenden Ausblick. Die Nutzung der Loipe ist neun Kilometer lang und kostenlos. Für die Extremsportler bietet Hochfügen einen 500 Meter langen Naturcanyon. Hier laden kleinere Jumps dazu ein, mal etwas Neues auszuprobieren. Neben dem Skifahren können Wintersportler in Hochfügen aber auch Schneewandern, oder auf der 1,5 km langen Rodelbahn Spaß haben.
Nach dem Skifahren bietet Hochfügen seinen Gäste viele Restaurants und Gasthöfe, die zum gemütlichen ausklingen eines langen Skitages einladen.

  • Berghotel Hochfügen

    In Hochfügen im Zillertal, auf 1.500 Höhenmetern, sieht die Welt ganz anders aus, der Alltag ist in weite Ferne gerückt. Der Blick wandert von den saftigen Almen der Täler über dichte Nadelwälder bis hinauf zu den schneebedeckten Gipfeln.

  • Hotel Zirbenhof

    Lassen Sie sich verwöhnen in unserem Hotel-Garni und genießen Sie aktiv das Skivergnügen in den Zillertaler Alpen (1520m – 2500m).